ADRIAN MICHEL – Präzise Metallteile seit 1925

Wir beherrschen unser Geschäft, seit 1925 ! Vom Engineering über den Werkzeugbau und das Stanzen/Umformen, bis hin zur Montage von Baugruppen. Mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und handwerklichem Geschick, unserer Qualität, Zuverlässigkeit und Kreativität helfen wir unseren Kunden, ihre Produkte nicht nur optimal herzustellen, sondern auch qualitativ und kommerziell zu verbessern. Je früher wir aktiv in die Entstehung eines Produktes eingebunden werden, desto mehr können unsere Geschäftspartner von unseren umfassenden Dienstleistungen profitieren.

Stanzteile / Biegeteile / Tiefziehteile

Mit fundierter Fachkenntnis und umfangreicher Erfahrung bearbeiten wir jedes Material, welches gestanzt, gebogen, geprägt oder tiefgezogen werden kann. Diese Materialien sind meist kaltgewalzter Bandstahl, Kohlenstoffstahl, Chrom- und Chromnickelstahl, Nimonic®, Hynes®, Aluminium, Kupfer und deren Legierungen, Messing, , Beryllium, Bronze, aber auch Isoliermaterialien und verschiedene Kunststoffe. Wir bearbeiten Materialdicken zwischen 0,05 mm und 8 mm, von 1 mm Durchmesser bis 700 mm Kantenlänge.

Typische  Chargengrössen beginnen bei  einigen hundert Teilen und enden bei  mehreren Millionen Komponenten.

Wir stanzen, prägen, biegen, formen und tiefziehen entsprechend der jeweiligen Anforderungen und der effizientesten Methode.

Für die Serienfertigung nutzen wir Stanzmaschinen mit einer Presskraft zwischen 15 und 400 Tonnen. Um langfristig die gleichmässig hohe Qualität sicherzustellen, erstellen wir für jedes Teil eine spezifische Fertigungsanleitung, pro Arbeitsschritt, einschliesslich eines Prüfplans und -protokolls. Die Maschinen, Werkzeuge und Prozesse werden durch moderne Überwachungssysteme kontrolliert und gesichert.

Baugruppen

ADRIAN MICHEL ist spezialisiert auf sorgfältige und effiziente Montagearbeiten von Baugruppen, die in der Regel aus intern hergestellten Stanz- und Biegeteilen sowie extern bezogenen Décolletageteilen, Normteilen oder Komponenten aus diversen Materialien bestehen.

Für die Montage werden je nach Los- oder Chargengrösse halb- oder vollautomatische Spezialmaschinen genutzt. Produkte mit besonderen Anforderungen werden von Hand montiert.

Werkzeugbau

In der Konstruktionsabteilung werden die Werkzeuge entsprechend der Spezifikationen unserer Kunden entwickelt.

Angefangen von der optimalen Methodenplanung bis zum fertigen idealen Werkzeug, auf Wunsch auch inkl. der Montage- und Prüfvorrichtungen, werden diese komplett in 3D konstruiert. Hierbei wird mit der CAD Software Solid Works und  VISI gearbeitet.

Wir können auf unsere langjährige Erfahrung mit weit über 3.000 abgeschlossenen und realisierten Projekten auf dem Gebiet der Umformtechnik zurückgreifen und entwickeln anspruchsvolle Stanz-, Stanz-Biege-, Zieh-, Präge- und Feinschneidwerkzeuge.

Die Werkzeuge stehen für höchste Schweizer Präzision, Genauigkeit und Langlebigkeit, um eine kosteneffiziente Qualitätsproduktion zu garantieren.

Durch entsprechende Umformsimulationen werden potenziell kritische Merkmale an den Bauteilen wie Risse, Faltenbildung usw. im Vorfeld berechnet und berücksichtigt.

Schnittstellen: IGES, Step, DXF, DWG, Solid Works.

Engineering / Entwicklung

Stanz-/Umformprozesse sind sehr oft die effizienteste Art Metallteile zu erstellen. Wir glauben an die Stanztechnologie und wissen wie sie auch heute Innovationen treiben kann in modernsten Fertigungsprozessen treiben kann. Es braucht etwas Mut und Weitblick die Produktionsmöglichkeiten von Metallteilserien auch auf die Machbarkeit durch Stanzen zu überprüfen. Es ist heute nicht selbstverständlich, dass man den Fachmann fürs Stanzen im Haus hat und darum bieten wir hier gerne unsere Dienste an.

One-Stop-Shop

Als One-Stop-Shop verbindet ADRIAN MICHEL Fertigungsfähigkeiten mit einem Zuliefernetzwerk von  Bauteilen und Services in der Metallteile- und Werkzeugindustrie. Wir können somit Kunden helfen deren Zuliefereranzahl zu reduzieren und nehmen ihnen gerne das Handling von vielen Ansprechpartnern ab. Ihr Single Point of Contact! Dies kann insbesondere von Vorteil sein, wenn gesamte interne Produktionen im Zuge von Umstrukturierungen ausgelagert werden.

© Copyright - Adrian Michel Group